Neuigkeiten



CAD6 Release 2017 Service Pack 1 ist jetzt verfügbar!



Die wichtigsten Verbesserungen und Erweiterungen gegenüber CAD6 Release 2016:

Neu: Ordnerverwaltung für Ebenen und Stifte - komfortabel Ebenen und Stifte in einen Ordner verschieben, neue Ordner erzeugen, Ordner umbenennen und entfernen.
Neu: Verbesserte Block-Dialoge - grafische Übersicht aller aktuellen Blöcke ohne zeitlichen Nachteil. Schnelle Suchen nach Block(teil)namen, komfortable Ordnerverwaltung.
Neu: Szenarien für Blockerzeugung - Vorlagenzeichnungen für Bibliotheken einmalig erstellen und nach jeder Änderung alle Blöcke automatisch wieder einlesen lassen.
Neu: Anonyme interne Blöcke - schnell und einfach interne Blöcke ohne Namensangabe erzeugen.
Neu: Variablen und Textanweisungen auflösen - alle Variablen und Textanweisungen in Texten und Bemaßungen auflösen, um sie von äußeren Einflüssen unabhängig zu machen.
Neu: Erweiterte Seitenbehandlung - mehrere Seiten gleichzeitig bewegen (im klassischen Modus), beim Bewegen relative Werte eingegen, ein Raster mehrerer Seiten auf einmal erzeugen.
Neu: Neue Gruppen - eigenständiger Objekttyp, der viel einfacher zu erstellen und zu bearbeiten ist.
Neu: Objekte in Gruppen bearbeiten - ALT gedrückt halten, um Einzelobjekte aus Gruppen zu wählen und zu bearbeiten.
Neu: Punkte in Gruppen bewegen - Punkte von Objekten in Gruppen direkt bewegen.
Neu: Punkte bewegen mit Bezugskante - Objekte kürzen und verlängern durch Auswahl der Punkte und Eingabe einer gewünschten Kantenlänge.
Neu: Assoziative Flächen- und Umfangsbemaßung - passen sich automatisch an alle Veränderungen an.
Neu: Texte mit Objekten verknüpfen - dynamisch Merkmale der verknüpften Objekte anzeigen.
Neu: Text an Kante ausrichten - Textdrehung mit nur zwei Klicks an einer gegebenen Kante ausrichten.
Neu: Verbesserte Dialoge zum Bearbeiten von Stiften, Ebenen, etc. - Szenarien erstellen und nutzen, Nutzungszähler ermitteln und anzeigen, Kommentare initialisieren und löschen, und vieles mehr.
Neu: Neue Auswahldialoge für Stifte, Ebenen, etc. - voll skalierbare Listendialoge, die schnelles Suchen und einfache Handhabung auch bei extremer Eintragsanzahl ermöglichen.
Neu: Tasten-Feedback anzeigen - alle Arten von Benutzereingaben (Mausklicks, Tastendrücke) als Kurztext in einem Fenster anzeigen für Schulungszwecke.
Neu: Bessere Anpassung an hohe Bildschirmauflösungen - Bildschirme mit hohen DPI-Werten voll ausnutzen.
Neu: Aktualisierter Datenaustausch - DXF- und DWG-Datenaustausch unterstützt nun Dateien bis Version 2018 und alle neuen Möglichkeiten.

Wichtiger Hinweis:

CAD6 ist eine 64-Bit-Anwendung, die auf 64-Bit-Editionen von Windows und Windows Server arbeitet. Damit profitieren Sie von einer bis zu 20% höheren Arbeitsge­schwindigkeit und Zugriff auf mehr als 4 GB Arbeits­speicher. Alternativ ist auch eine 32-Bit-Anwendung verfügbar. CAD6 setzt als Betriebssystem mindestens Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 voraus (wahlweise 32-Bit oder 64-Bit).

Eine detaillierte Auflistung entnehmen Sie bitte der Versionsgeschichte, die Sie als PDF-Datei herunterladen können:

Versionsgeschichte [PDF, 100+ Seiten, 1 MiB]
  Liste der Änderungen und Fehlerkorrekturen zwischen den verschiedenen Versionen von Malz++Kassner CAD6.

Download » Kaufen »
 
 
Live-Support starten  |  Produktinformation  |  Bestellformular  |  CAD6 bei Facebook  |  Impressum © Malz++Kassner GmbH